People who make the difference

Programmüberblick

Neben dem bewährten Programm ASA-Basis gibt es heute auch ASA-SüdNord, ASApreneurs und GLEN. Neu ist das Teilprogramm ASA-Kommunal. Gemeinsam haben alle fünf Angebote des ASA-Programms die Kombination von Seminar- und Praxisphasen sowie die Einbindung in ein aktives Netzwerk von Gleichgesinnten. Die fünf Teilprogramme unterscheiden sich in der inhaltlichen Ausrichtung, den sprachlichen, fachlichen und zeitlichen Anforderungen. Das Wichtigste finden Sie hier im Überblick.

ASA-Basis - Das Basisprogramm

Das Programm ASA-Basis ist das Herzstück des ASA-Programms. Es umfasst drei Seminare, ein dreimonatiges Projektpraktikum sowie eine Aktion Globalen Lernens. Weitere Infos zum Programm ASA-Basis gibt es hier.

ASA-SüdNord - Süd-Nord-Programm

Beim ASA-SüdNord wird das Programm ASA-Basis um ein zweites, dreimonatiges Projektpraktikum in Deutschland erweitert. Es wird ein Team aus Teilnehmenden aus Deutschland und dem Globalen Süden gebildet. Das Team arbeitet sechs Monate zusammen: drei Monate im Norden und drei Monate im jeweiligen Gastland im Globalen Süden. Weitere Infos zum Programm ASA-SüdNord gibt es hier.

ASApreneurs - Shaping a Sustainable World

Bei ASApreneurs wird das Programm ASA-Basis um ein dreimonatiges Praktikum bei einem Unternehmen in Deutschland sowie zusätzliche wirtschaftsspezifische Seminare erweitert. Das Teilprogramm ASApreneurs zielt darauf ab, Führungskompetenz für Nachhaltigkeit innerhalb der Gesellschaft aufzubauen und weiterzuentwickeln. Weitere Infos zu ASApreneurs gibt es hier.

GLEN - Global Learning Network of young Europeans

Bei GLEN wird global und europäisch zugleich gedacht. Das ASA-Teilprogramm GLEN verbindet das gemeinsame Lernen im Süden mit dem inner-europäischem Austausch. Das „Global Education Network of Young Europeans“, kurz GLEN, schafft Synergien zwischen dem Norden und Süden, dem Osten und Westen Europas. Weitere Infos zu GLEN gibt es hier.

ASA-Kommunal

Seit 2013 führt das ASA-Programm in Kooperation mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) das neue Teilprogramm ASA-Kommunal durch. Dieses kann die Programme ASA-Basis oder ASA-SüdNord ergänzen und unterstützt Kommunen in ihrem entwicklungsbezogenen Engagement. Weitere Infos zu ASA-Kommunal gibt es hier.

Wer am ASA-Programm teilnehmen kann, erfahren Sie beim folgenden Punkt: Voraussetzungen

Fragen zur Bewerbung

Noch Fragen?

Dann stöbern Sie in unseren FAQs! mehr

Film ab!

ASA-Imagefilm

Welche Ziele und Visionen hinter ASA stecken, das sehen Sie hier im Trailer! mehr

Logo der Engagement Global gGmbHLogo des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung